Kosten/Cost

 

Für Integrationskurse werden 1.95 Euro pro Unterrichtsstunde (45 Minuten) bei einer Berechtigung berechnet, d.h. 195 Euro pro Modul (100 Unterrichtsstunden), die im Voraus an die Schule zu bezahlen sind. Eine Kostenbefreiung kann bei Empfängern von Arbeitslosengeld II oder von Hilfe zum Lebensunterhalt beantragt werden. SpätaussiedlerInnen sind vom Kostenbeitrag komplett befreit. Selbstzahlern wird ein Betrag von 390 Euro pro Modul berechnet.
Für DeuFö-Kurse (berufsbezogene Kurse) liegt der Satz pro Unterrichtsstunde bei 2,07 Euro für berechtigte Personen, die nicht kostenbefreit sind. 

Alle weiteren Gebühren für andere Kursformate erhalten Sie auf Anfrage.